Hochzeits-Einladungs-Karten

Meine Schwägerin hat letztes Jahr im Juli Standesamtlich geheiratet und nun kommt dieses Jahr im Juli (schlauerweise gleicher Tag) die Kirchliche Trauung.
Dafür habe ich ihr nach Wunsch die Einladungskarten gemacht – was dann doch mehr Zeit in Anspruch genommen hat als erwartet – könnte an all den Schmetterlingen liegen *grins*

                         

Ihr Farbwunsch war helles Grün und Lila/Flieder…..und damit auch alles so wird wie sie es wollte, habe ich mir die Farbkarte von Faltkarten schicken lassen und sie hat sich für Pistazie und Flieder entschieden. Passend zum Farbkarton habe ich mir dann gleich das Stempelkissen Pistazie dazu bestellt. Nach anfänglichen ärgerlichen Erfahrungen, einer super tollen Reaktion des Shopbesitzer Herrn Hellmund und einem neuen Stempelkissen, sind dann die Einladungskarten fertig geworden….an dieser Stelle mal ein dickes Dankeschön an Sie Herr Hellmund.

Das Satinband habe ich in einem Onlineshop für (welch irrer Gedanke) Hochzeitsartikel gekauft….und ich war so begeistert, wie perfekt es zum Farbkarton paßt.

Nu aber die fertigen Einladungskarten

 

Schmetterlinge und kleinen Blüten mit der Handstanze
die Anhänger mit Name und Datum hat mir die Cameo netterweise gemacht ;o) 
nach gefühlten Stunden im Programm tüfteln und
mehr als einem Fehlversuche beim ausplotten *grummel-Übung macht den Meister*
die Blätter und großen Blüten gestanzt und das Papier geprägt von der Big Shot

Und weil ja bekanntlich alles zusammen passen soll, kommen in den gleichen Farben die Menükarten und Tischkarten.

Von dem Farben und der Qualität des Farbkartons bin ich völlig begeistert. Läßt sich toll schneiden und die Farben gefallen mir wirklich gut. Und ich glaube das war nicht mein letzter Kauf.
Sehr klasse ist die Farbkarte, so kann man sehen, wie die Farben sind und ich brauchte nur das Porto zahlen, also das ist doch ein echt toller Service.

Das Gäste-Goodie wird dann auch in den Farben sein – was das wird? hmmm ja also den Inhalt weiß ich schon, bei der Verpackung bin ich noch ab überlegen. Gibt ja so viele schöne Verpackungen.

Da die Feier im Juli ist, hab ich zum Glück noch etwas Zeit mir darüber Gedanken zu machen. Und ich teile das dann später gerne mit Euch….also falls ihr eine besondere Idee habt, gerne her damit.
Die Verpackung darf halt nicht zu groß werden – max. die Größe einer Pillowbox.

So ich wünsche Euch einen schönen restlichen Samstag-Abend und mach mich dann mal ab ins Bastelzimmer – meine neuen Stempel einsortieren :o)

liebe Grüße
Eure
Susanne

0 Kommentare zu “Hochzeits-Einladungs-Karten

  1. Samstag?? Also bei mir ist heute Dienstag. *grübel* … wieso sehe ich Deinen Post erst heute in meinem Dashboard?? Naja egal, Hauptsache ich sehe ihn und kann Dir jetzt sagen, die Einladungen sehen toll aus, mal was ganz anderes in Form und Farbe. Aber auch recht aufwendig!!
    LG Gundi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*