Santa Claus is comming….

…in mein Bastelzimmer….

Ich spinn? Nee nie nicht *grins breit*

Heute habe ich ein Päckchen vom Santa Claus bekommen – und was soll ich sagen?
Ich war völlig perplex, sprachlos, durchgeknallt, weil ich so gar nicht wußte – wieso warum weshalb….
Meine Wichtel Päckchen vom Buchwichteln mit Mella sind ja schon da. Ja und wieso kommt da für mich noch eines?

Kennt ihr das? Wie ein kleines Kind? Völlig wirr durch die Gegend tapsen und alle verrückt machen?

Auf dem Päckchen stand dann drauf „Öffnen und Inhalt unter den Baum legen“ – ok ja hmmm klar
also wir haben dies Jahr kein Baum – „darf ich dann gleich aufmachen“ *blinzel* war meine Frage an mein Männe…der kommentiert mit einem „bist wohl blöd – warte bis Weihnachten“ – ja so klare Worte holen einen für einen klitzekleinen Moment zurück auf die Erde – klitzekleinen….

Nach kurzer Rücksprache mit Santa Claus, hat mein lieber Götter-Männe dann ganz vorsichtig das Päckchen geöffnet…

ok ICH hab das super schöne Papier vorsichtig abgemacht

und ER dann den zugeklebte Karton dezent geöffnet und auf Schäden kontrolliert. „Alles heil – wirst Dich freuen“ mit so einem fetten Grinsen – boah da war dann das Hippeln zurück. Wenn er so was sagt, dann ist das ein Lob – und es wird mich dann zum Strahlen bringen.
Und glaubt ja nicht, ich darf da mal rein luschern – der ist da eiskalt – Finger weg! zugeklebt und schön zu seinem Adventskalender-Schlitten gelegt, zur Sicherheit noch den Nikolausstiefel oben drauf…immer in seiner Blickzone ;o)

Lieber Santa Claus – ich danke Dir – für diese wundervolle Überraschung…für Herzklopfen und Freuen, wildes Herumlaufen, Päckchen an die Brust drücken, einfach ansehen und staunen über diese so liebe Geste.

Euch werde ich dann Weihnachten Fotos zeigen….zum Glück sind es ja nur noch 3 Tage *Päckchen anstrahl*

Ich wünsche Euch allen einen schönen 4. Advent

Eure
Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*