Geburtstagspäckchen

Es ist endlich heil angekommen….das Geburtstags-Überaschungspäckchen für Kristina.

Wieso ich das so betone? naja sie hatte Anfang Juli Geburtstag. Nein, nicht meine Schuld…die Post hat es irgendwie wohl toll gefunden es nicht zu Kirstina zu bringen, sondern zu erkleinern und mir zurück zu schicken. Inklusive völlig zerstörtem Inhalt.

Egal…ich habe dann nach Absprache mit Kristina bis nach ihrem Urlaub mit der erneuten Versendung gewartet. Nicht das es wieder zurück kommt, weil es keiner angenommen hat *grunz*

Aber jetzt zeig ich Euch voller Stolz mal meine Werke :o)

Aus dem Grundgedanken ist dann nur noch ein bisl übrig geblieben beim Ergebnis.

Hauptbestandteil war der Mini-Nagellack in Türkis.
Passend habe ich dann die Hauptfarbe für den Farbkarton gewählt und mich fleissig an Pink und Grau gehalten.

Hier in der Mini-Milkbox ist der Nagellack drinnen.

   

 

Dazu gab es dann noch ein Notizblock mit ihrem Buchstaben „K“.

  

Da man sich ja was wünschen soll beim Kerzen auspusten, habe ich einfach diese Variante gewählt  – die „Wunschzeit“.
Ich finde die sooo klasse diese Idee…gefunden habe ich sie bei Birgit auf ihrem Blog.

 

  

Und die Streichhölzer gleich passend farbig dazu.

Zum Naschen habe ich eigentlich selbstgemachte Rumkugeln mitschicken wollen. Das habe ich zeitlich nicht geschafft – wird dann mal nachgeholt. Dafür habe ich dann Eßpapier ausgestanzt und vertütet….Schmetterlinge und Glücksklee sind immer passend.

 

Zu guter Letzt dann noch im Weckglas das Badesalz – im fast perfekt passendem Farbton.

 

Und oben drauf kommt die Karte für Kristina.

 
 

 
 
Das waren dann meine kleinen kreativen Nachtarbeiten :o)  und ich bin wirklich stolz auf die Arbeit und die tolle Farbkombi. Und wie man sieht, ist von der Grundidee die gute Hälfte geblieben. Geht uns das nicht meistens so? Wir fangen an und dann kommt hier ein „ach nee, das wäre schöner wenn…“ oder ein „das sieht so leer-unrund aus, da fehlt was“.
 
Dieses Mal habe ich alles gut verpackt und versichert über Hermes geschickt. DHL ich traue Dir einfach nicht mehr wirklich, leider. Die Packstation ist eine so tolle Idee, jederzeit Päckchen abgeben…auch mitten in der Nacht. Hilft mir ja nix, wenn es nicht ankommt.
 
Damit verabschiede ich mich für heute und genieße ein Cappuccino auf dem Balkon. Wer weiß, wie lange das schöne Wetter mir noch die Gelegenheit gibt.
 
Euch einen super schönen Tag – und ich freu mich auf die nächsten kreativen Momente….Halloween steht ja vor der Tür. Und Ideen, die hab ich im Kopf…wie ich die umsetzen werde? keine Ahnung, ich kann leider nicht häkeln…..
 


liebe Grüße
Eure
Susanne

verwendet:
SU Farbkarton Vanille pur, Saharasand
Idee Farbkarton Türkis, Pink
SU Stempel „Zeichen der Liebe“, „Famose Fähnchen“, „Klein aber fein“, „Perfekte Päarchen“
House Mouse Stempel „Feeling Rosy“
NN „Goldsack“
SU Stempelkissen Türkis, Schiefergrau
SU BigZ „Two Tag“, „Mini-Milkbox“
SU Framelits „Famose Fähnchen“, „
SU Stanzen Geschwungenes Mini-Etikett, Dekoratives Etikett, Wellenkreis 1 1/4, Kreis 1 1/4,
                    Wortfenster, Modernes Label, Herz an Herz
SU Embosslits „Schmetterlingsgarten“
Artemio Stanze „Sunday“
Eßpapier
Wunderkerzen
Charms, Straßsteine
Pinke Feder
Rayher Stoffband Pink gepunktet





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*