Flip-Down-Stack-Card

Eine ehemalige Kollegin rief mich vor ein paar Tagen an und überraschte mich mit der Nachricht, daß sie ihre Prüfung abgelegt und bestanden hat.

Ich war baff….als wir zusammen gearbeitet haben, habe ich ihr nahe gelegt, daß man in der Gastronomie den Fachbrief auch mit über 30 noch machen kann – ohne eine Lehre machen zu müssen. Für ungelernte Mitarbeiter ein kleines Stück Sicherheit.
Sie war unsicher, ob sie das kann und hin und wieder braucht man ja mal nen kleinen Stubs, einen der sagt “ Du kannst das, glaub an Dich – ich tue es ja auch.“
Da ich das Unternehmen dann verlassen habe, dachte ich traurig, daß sie das nicht wirklich umsetzen wird.

Sie hat sich getraut und geübt und bestanden….und ich bin echt stolz auf sie – auch wenn wir sonst keinen Kontakt mehr haben. Umso mehr habe ich mich über ihren Anruf gefreut und geehrt gefühlt.

Darum habe ich ihr dann eine Karte gezaubert, um ihr das auch noch mal zu zeigen.
Als Vorbild habe ich mir die Flip-Down-Stack-Card genommen. Auf einfach-deutsch „nach unten stapeln Karte“ ok einfach ist wohl  „nach unten fallen“ – verständlicher.

Aufmerksam bin ich durch den Blogeintrag von Einfalls-Reich geworden. Ich habe mich aber mehr an das Original von Sabrina auf Splitcoaststampers gehalten.

Hier die Karte im „ersten Blick“
Der Mini-Magnet hält die Leiste fest.

 Löst man das Magnet kommt
 
erst der Schmetterling, dann

die Nr.1 und passend die Blume zum Vorschein
die beiden Nr.1 Wimpel sind ausgeschnitten
und mit Abstandshalter aufgeklebt
 


Ich habe extra die Blume auf das Cover und auf das Quadrat gemacht (so wie die Wimpel)….ich mag es, wenn sich ein paar Sachen wiederholen in Karten.

Die Karte paßt genau in einen länglichen C6 Umschlag…..
Wenn man möchte kann man die Quadrate in der eigenen Wunschgröße machen. Hier sind die blauen Grundquadrate 5,5 x 5,5 cm groß. Und ich finde die Karte ist mir echt gut gelungen.

Mein Weg dahin, war allerdings etwa holperig – wenn man so noch gar nicht wirklich weiß, welchen Stempel man nehmen soll mag…..da hab ich einfach mal Stempel „aufgelegt“

 
         welchen Stempel nehmen                         und das wurde es dann                       Ansicht des Rohlings
 

Das Video auf Splitcoaststampers ist super klasse….zwar in Englisch, aber ich finde man versteht ihre Schritte auch ohne Ton :o)

Für Euch ein schönes Wochenende….vielleicht bekommen wir ja doch mal etwas beständiges Wetter? Der Regen und Sturm die letzten Tage ist ja nicht so erfreulich. Dafür hat man dann Zeit ins Bastelreich zu entschwinden :o)

In diesem Sinne
liebe Grüße
Eure
Susanne

verwendet:
SU Farbkarton Saharasand, Flüsterweiß, Marineblau, Rose 
SU Stempel aus den Sets
      Kreative Komplimente, Every Moment, Zeichen der Liebe
SU Stempelfarbe Saharasand, Marineblau
SU Marker Rose, Espresso, Limone
Versafine Schwarz
SU Stanze Schmetterlingsgarten
Organza Marineblau
Mini-Magnet

0 Kommentare zu “Flip-Down-Stack-Card

  1. you are in point of fact a excellent webmaster.
    The web site loading speed is incredible. It seems that you're doing any distinctive trick. Also, The contents are masterpiece. you have done a great activity on this subject!

    Feel free to surf to my web-site :: powerkite anleitung

  2. Hi! I've been following your web site for a while now and finally got the bravery to go ahead and give you a shout out from Kingwood Texas! Just wanted to tell you keep up the excellent job!

    My page paläoernährung

  3. I have been browsing on-line greater than three hours lately, yet I never discovered
    any fascinating article like yours. It is beautiful worth sufficient for me.
    In my view, if all webmasters and bloggers made good content as you probably did,
    the internet will probably be a lot more useful than ever before.

    My web blog; paläoernährung

  4. Usually I don't read post on blogs, but I would like to say that this write-up very compelled me to try and do so! Your writing style has been amazed me. Thanks, very nice post.

    Also visit my webpage … muskelaufbau low carb

  5. Hello, I do believe your site may be having internet browser
    compatibility issues. Whenever I take a look at your web site
    in Safari, it looks fine however, if opening in IE,
    it has some overlapping issues. I simply wanted
    to give you a quick heads up! Apart from that, fantastic blog!

    My weblog – glutenfreie rezepte

  6. I blog quite often and I truly appreciate your information.

    This article has truly peaked my interest. I'm going to take a note of your site and keep checking for new information about once per week. I opted in for your RSS feed as well.

    Feel free to surf to my page :: paläoernährung
    my websitefood diet

  7. You are so awesome! I do not suppose I've truly read through a single thing like this before. So nice to discover another person with genuine thoughts on this issue. Seriously.. thank you for starting this up. This web site is one thing that is required on the web, someone with a bit of originality!

    Feel free to surf to my webpage :: wie werde ich bilanzbuchhalter

  8. I simply could not go away your site prior to
    suggesting that I extremely loved the usual information a person provide in your visitors?

    Is gonna be again steadily to investigate cross-check new posts

    my web blog – wordpress design erstellen

  9. Hello there! Quick question that's entirely off topic. Do you know how to make your site mobile friendly? My blog looks weird when viewing from my iphone4. I'm trying to find a theme or plugin
    that might be able to fix this issue. If
    you have any suggestions, please share. Thank you!

    my webpage; Steinzeit-Diät Rezepte

  10. It's actually a great and helpful piece of info. I am satisfied that you shared this useful information with us. Please keep us up to date like this. Thanks for sharing.

    Have a look at my web site – Low Carb Erfahrung

  11. Thank you, I've recently been searching for info approximately this topic for a while and yours is the best I have found out so far. But, what concerning the conclusion? Are you sure concerning the source?

    my weblog glutenfreies Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*